Arnisee

Arni, die idyllisch gelegene Sonnenterrasse

Mit der Seilbahn ab Amsteg oder Intschi geht's in wenigen Minuten auf das Arni. Die sonnige Bergterrasse auf 1'370 m ü.M. ist äusserst ideal für Familien. Die grossartige Aussicht ins Reusstal und ins Maderanertal mit Blick auf Windgällen und Bristenstock begeistert jeden Besucher.

Mühelose Spazierwege, lauschige Rastplätze, unverfälschte Natur und die gute Bergluft garantieren für Ruhe und Erholung. Für das leibliche Wohl sind zwei Gaststätten besorgt.


Im Winter ist auf der tief verschneiten Sonnen-terrasse Arni hoch über dem Reusstal ein gut präparierter Spazierweg angelegt. Und für Schneeschuhwanderer gibt es speziell markierte Routen.

So erreicht man mit einer Wanderung auf dem Panoramaweg via Heissigegg und Holzrieri nach ca. 2 Std. die Busstation in Gurtnellen-Dorf.


Themenweg zum geometrischen Mittelpunkt des Kantons Uri

Zum Anlass des 100-Jahr-Jubiläums amtliche Vermessung Uri ist auf dem Arni der Themenweg zum geometrischen Mittelpunkt des Kantons Uri eröffnet worden.

Der Themenweg führt vom Arnisee aus in rund 30 Gehminuten ans Ziel auf 1'482 m. ü.M im Leutschachtal. Spuren und Zeichen der amtlichen Vermessung säumen den Weg.